Weiße Schweizer Schäferhunde von Darinka
 
Die Darinkabande

Wurfplanung:

Für unsere Welpen wünschen wir uns Menschen die sich Ihrer Verantwortung bewusst sind und einen Welpen als Familienmitglied sehen und nicht als “Sportgerät” oder “ Modeerscheinung. “  Natürlich kann ein Hund im Laufe seines Lebens auch mal krank werden, das verursacht Kosten oder es kann in der Erziehung Probleme geben...... dessen sollte man sich bewusst sein und sich diesem Problem stellen und den Hund nicht einfach abschieben! Denn auch ein Weißer Schäferhund ist immer noch ein Schäferhund! Wenn man sich für diese Rasse entscheidet, muss man täglich Zeit einplanen, man kann nicht nur kleine “Gassirunden” mit Ihnen gehen. Dazu gehört auf jeden Fall der “Hundeschulenbesuch”, genauso wie die Planung des Urlaubes, im Idealfall darf er natürlich mit, wenn nicht, wer kümmert sich in dieser Zeit um Ihren Hund? Es sollten Menschen sein, die sich der Treue und Liebe Ihres Hundes bewusst sind und diese bedingungslos ein Hundeleben lang mit Ihm teilen!


Hunde aus unserer Zuchtstätte dürfen nur mit unserer schriftlichen Erlaubnis in der Hundezucht eingesetzt werden. Dies ist Bestandteil unserer Kaufverträge.


Für den Spätsommer 2022 planen wir unseren P-Wurf.

Für diesen Wurf können wir keine Reservierungen mehr annehmen!